Menü Schließen

Ascaso Steel Duo PID weiß Update 2022 + Eureka Mignon Specialita 16CR weiß

2.188,00 

Versand kostenlos

2-Kreislauf Espressomaschine mit 2 neuen Hochleistungs-Thermoblocks aus Edelstahl und Aluminium, integrierten Heizschleifen. Multifunktionale PID Steuerung mit gradgenauer Temperaturvorwahl, Portionierelektronik, Shot-Clock, zeitlich regulierbare elektronischer Pre-Infusion, Standby-Funktion. Gehäuse aus Hochglanz Inox, matt schwarz oder weiß lackiertem Metall, 2 l Tank, Manometer.
5 Edelstahlsiebe (58mm) für den Betrieb mit gemahlenem Kaffee und Pads, sowie Alu-Tamper sind im Lieferumfang enthalten. Tassenheizung, Profi-Dampflanze aus Edelstahl, Barista Lights. Einstellbarer Brühdruck, Präzisionsmanometer. Siebträger mit Hartholzgriff.

in Kombination mit der Semiprofessionellen Espresso- und Kaffeemühle von Eureka mit 55 mm gehärteten Mahlscheiben für alle Mahlgrade, stufenloser Regulierung des Mahlgrads,  Einhandbedienung über Taster. 2 Dosierungen und kontinuierliches Mahlen einstellbar über Touchdisplay.

[]
1 Step 1
Bitte senden Sie mir mehr Infos zu diesem Produkt.
Name
Telefon
Previous
Next

Lieferzeit: 3-5 Tage

Ascaso Steel Duo PID – die Zukunft der Espressomaschinen

Die Ascaso Steel Duo PID ist eine Espressomaschine mit Thermoblock, welche neue Maßstäbe setzt. Dieses Modell vereint Temperaturstabilität mit einer schnellen Aufheizzeit und hat trotz dessen für eine Espressomaschine einen vergleichsweise geringen Stromverbrauch. Die Kombination dieser Eigenschaften hat bei vielen Testern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Mehr dazu in diesem Test:

Das Thermoblock-Duo der Ascaso Steel PID

Die Ascaso Steel Duo PID hat Ihren Namen durch die zwei eingebauten Thermoblocks. Einer dieser Thermoblocks sorgt für die Erhitzung des Brühwassers – die Temperatur dieses Blocks lässt sich ganz einfach über die PID-Steuerung über das Display an der Front der Maschine einstellen. Der zweite Thermoblock ist für die Zubereitung der Kaffeemilch verantwortlich. Bei beiden Fällen wird Wasser durch ein spiralförmiges Edelstahlrohr gegeben, dieses liegt in einem Aluminium-Block. Der für das Brühwasser verantwortliche Thermoblock sitzt direkt über dem Siebträger und sorgt somit für eine gute und konstante Erwärmung des Siebträgers. In Sachen Thermoblock-Technologie macht Ascaso einen durchweg guten Eindruck. Andere Thermoblocks kämpfen stetig damit, dass die Temperatur des Siebträgers zu kalt ist. Daraus folgt automatisch eine Abkühlung der Brühtemperatur während der Brühung, weil die Temperatur und somit auch Energie verloren geht. Bei Ascaso Steel Duo PID können auch im Ruhezustand Temperaturen von 89 bis 92 Grad im Siebträger gemessen werden.

Die Aufheizzeit der Thermoblocks ist an sich nichts Spektakuläres. Ähnlich wie bei allen Thermoblocks ist die Maschine sehr schnell in Betriebsbereitschaft (nach ca. 2 Minuten). Doch die Ascaso Steel Duo PID hebt sich bei seinen Konkurrenten dadurch ab, durch eine wirkliche Betriebsbereitschaft, wenn die Maschine Aufgeheizt ist, kann es dieses Gerät so richtig loslegen.

Weltklasse Temperaturkonstanz

Ascaso liefert in Sachen Brühtemperatur genau das, was für eine unschlagbare Technologie für die Erwärmung von Brühwasser zur Zubereitung von Espresso benötigt wird. Sowohl während dem Bezug wie auch von Bezug zu Bezug nimmt es die Ascaso Steel Duo PID mit jeder Zweikreiser-Espressomaschine auf. Die Brühtemperatur verteilt sich perfekt und die Temperaturveränderung über 5 Doppelbezüge in 5 Minuten beträgt gerade mal einen Grad.

Natürlich sind Thermoblocks keine neue Erfindung, wenn es um Sachen Erhitzung von Brühwasser geht. Filterkaffeemaschinen benutzen seit je her diese Technologie. Was jedoch eine Neuerung ist, ist die Möglichkeit die Temperatur aus den Thermoblocks der Ascaso Steel Duo PID dank einer intelligenten Temperatursteuerung in der von uns gewünschten Temperatur abgeliefert wird. Ein exzellenter Espresso lässt sich bei Temperaturen zwischen 92 und 94 Grad zubereiten.

Energieverbrauch

Der Energieverbrauch in Kilowattstunden beträgt nach 5 Minuten und 5 Espresso-Doppio-Bezügen in etwa 0,09 kWh.

Nach zwei weiteren Stunden und einem doppelten Espresso beträgt der Verbrauch in etwa 0,28 kWh.

Der zweite Wert lässt sich mit dem Verbrauch von Zweikreiser-Espressomaschinen vergleichen.

Hier ist noch anzumerken, dass aufgrund der kurzen Aufheizzeit die Ascaso Steel Duo PID auch hätte abgeschaltet werden können. Dann hätte sich der Wert des Verbrauches nach zwei Stunden noch einmal um einiges reduziert.

Die Stärken der Ascaso Steel Duo PID

  • Temperaturkonstanz von Bezug zu Bezug und über mehrere Extraktionen
  • Aufheizgeschwindigkeit (3 Minuten)
  • Energieverbrauch
  • Espressoqualität (kann mit einfachen Upgrades gesteigert werden)
  • Hochwertiger Siebträger mit Holzgriff
  • Steuerung (Volumetrik, Display)
  • Seitlicher Wassertank

Fazit

Die Steel Uno PID ist ein komplett ausgestattetes Tool für den nach Perfektion strebenden Heim-Barista. Ihr modernes technisches Konzept überzeugt genauso wie ihr charakteristisches Äußeres. Wer beim Kauf einer Espressomaschinen die 70er Jahre endlich hinter sich lassen will, sollte sich für die ascaso PID Technik entscheiden.

Die in dieser Geräteklasse einzigartige Features wie die Portionierelektronik, die Shot-Clock, zeitlich regelbare Pre-Infusion u.v.m. machen schnell klar, dass der nominelle Preis der Maschine für den riesigen Umfang an Leistungen, die man für sein Geld erhält, mehr als gerechtfertigt ist.

in Kombination mit der Semiprofessionellen Espresso- und Kaffeemühle von Eureka mit 55 mm gehärteten Mahlscheiben für alle Mahlgrade, stufenloser Regulierung des Mahlgrads,  Einhandbedienung über Taster. 2 Dosierungen und kontinuierliches Mahlen einstellbar über Touchdisplay.

Espresso- und Kaffeemühle mit 55 mm gehärteten Mahlscheiben für alle Mahlgrade, Touchdisplay für 2 Dosierungen und Gehäuse in weiß.

Mahlwerk:Scheibenmahlwerk
Gerätenamen:Eureka Mignon Specialita
Bedienung:elektronische Dosierung mit Touch-Display
Umdrehungen/min:1350
Maße:H: 350mm, B: 120mm, T: 180mm
Gewicht:5,6 Kg
Lieferumfang:Mühle, Plastikbehälter, Siebträgergabel, Bedienungsanleitung
Bohnenbehälter:300 g
Mahlgradverstellung:stufenlose Verstellmöglichkeit
Mahlwerk:Scheibenmahlwerk, 55mm
Motorleistung:310 W
Timerfunktion:1 und 2 Portionsmengen Digital

Unser Froschkönig Service

✔ Beratung vom Fachhändler
✔ hervorragende Kundenbetreuung
✔ Ladengeschäft mit bester, zentraler Lage in München

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ascaso Steel Duo PID weiß Update 2022 + Eureka Mignon Specialita 16CR weiß“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.